Unsere Gebetsanliegen für Januar und Februar 2016

Dank:

  • für die gesegnete Silvesterrüstzeit
  • für den interessanten Rumänien-Vortrag und die anschließende Geschenke-Auktion. Gott segne alle Geber und Gaben.

Fürbitte:

  • für Gottes Nähe in den Herzen aller Mitarbeiter und Vorständler in ihren Aufgaben und auf ihren Wegen
  • für eine Begleitung und Anleitung von Josua bei seinen Ideen & Projekten
  • für Menschen, die Gott in die Arbeit des CVJM´s ruft sowie für helfende Hände, die uns durch Gebete und vor allem auch Taten (auch in der Vorstandsarbeit) unterstützen
  • für eine gelingende Vorbereitung für den Breakdance-Schnupperkurs sowie das Sommerlager im Juli 2016

Nächste CVJM-Termine:

20.02. Breakdance-Schnupperkurs im JuBeZe von 9.30 – 13.00 Uhr

Die Monatssprüche für Januar und Februar 2016 lauten:

Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. (2.Timotheus 1,7)

 

Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt. (Markus 11,25)