Informationen zum Stand der Planungen – Sommerlager 2020-

Liebe Eltern,

vom 27.07. – 01.08.2020 ist das Sommerlager in Seelitz geplant und Sie haben Ihr Kind oder Ihre Kinder dazu angemeldet.

Aufgrund der aktuellen Situation und den Einschränkungen wegen des Coronavirus ist es uns wichtig, weitere Informationen zum Sommerlager mit Ihnen zu teilen.

Sie und auch wir müssen uns an die aktuellen Vorgaben der Landesregierung halten und uns an diesen orientieren. Das heißt, dass die Kontaktsperren und die Ausgangsbeschränkungen natürlich auch den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, und somit auch das Sommerlager, betreffen. Zum heutigen Zeitpunkt wäre demzufolge eine Durchführung des Sommerlagers nicht möglich. Allerdings können wir nicht einschätzen, wie der Stand im Juli sein wird. Deshalb haben wir uns im Leitungsteam dazu entschieden, das Sommerlager weitestgehend vorzubereiten, so dass wir bei Aufhebung der Beschränkungen in der Lage wären es durchzuführen.

Dabei ist uns bewusst, dass diese besonderen Umstände sicherlich auch für Sie bestimmte Unsicherheiten bergen und vielleicht auch finanzielle Engpässe mit sich bringen werden. Deshalb möchten wir Ihnen alternativ anbieten, Ihr Kind / Kinder vom Sommerlager 2020 wieder abzumelden. Natürlich besteht trotzdem weiterhin die Möglichkeit, Ihre Anmeldung aufrecht zu erhalten und gemeinsam mit uns abzuwarten, wie sich die gesamte Situation und Lage in Deutschland, besonders Sachsen, entwickelt.

Gerne halten wir Sie mit neuen Informationen auf dem Laufenden. Spätestens im Mai 2020 würden wir uns noch einmal bei Ihnen melden, bevor Sie im Juni 2020 die Zahlungsaufforderungen für das Sommerlager erhalten werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir grüßen Sie in herzlicher Verbundenheit zu unserem Herrn und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben.

Das Leitungsteam