Geschafft

Wieder liegt ein fantastisches Kinderwochenende hinter mir. Die Müdigkeit schlägt zu, aber ich freue mich gerade an den Fotos und den herrlich kreativen Kindern und Mitarbeitern (das macht wieder munterLächeln. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Kinder auf die Beine stellen können, wenn sie Freiräume dafür haben. Ich bin sehr dankbar für unsere Kinderwochenenden. Mein Dank gilt auch allen Eltern, die unserer Einladung zur Vorstellung gefolgt sind. Für die Kinder ist es sehr wichtig, dass sie auch in dieser Form Anerkennung bekommen. Die einzige Sorge bereitet mir immer noch, dass wir kaum Mitarbeiter finden, die Sonnabend und Sonntag früh die Küche “schmeißen”. Sollte jemand, der das liest, dazu ab und an Zeit und Lust haben, dann meldet Euch bei mir. Wenn dann alle Bilder hochgeladen und in die Homepage eingearbeitet sind, heißt es auch für mich: hinlegen, mein Buch weiterlesen und den Sonntag genießen.